Wie kann man die Missbildung der Familie, den Freunden präsentieren und erklären ?

Die kongenitale Missbildung verstehen und erklàren

Die Geburt eines Kindes mit einer solchen Lippen- oder Gaumenspalte ist ein Schock für alle Eltern. Die meisten Menschen haben noch nie von dieser Art von Missbildung gehört.

Information: Generalitäten und Individuelle Variationen

Wir können Information und Antworten auf die Fragen bieten, die die meisten Eltern sich in dieser Situation stellen. Es muss erkannt werden, dass diese Information Einschränkungen hat. Jedes Kind ist einzigartig und einige der hier dargestellten Informationen treffen möglicherweise nicht auf Ihr Kind zu.

Zum Zeitpunkt der Geburt ist es manchmal schwierig, die Wörter zu finden, um die Situation zu erklären. Es wird einfacher für Sie sein, das Problem anzugehen, wenn Sie vollständige Informationen erhalten haben.

Wie auch immer, es ist besser, Ihre Familie schnell zu informieren.

Einfache Antworten sind die besten. Zum Beispiel: „Sie oder er wurde mit einer Spalte in seinem Mund (Lippe) geboren, die der Chirurg in ein paar Monaten reparieren kann“. Man kann sicher sein, dass die Spalte für das Baby nicht schmerzhaft ist.

Information für den Jungentlichen

Wenn Ihr Kind alt genug sein wird, um zu verstehen, ist es sehr wichtig, dass Sie Fragen direkt und ehrlich beantworten. Dies wird ihm/ihr helfen, Selbstvertrauen zu gewinnen und die notwendigen Kontrollen und Behandlungen zu akzeptieren.

Fotos sind wichtig, auch sehr früh nach dem Geburt. Ihr Baby wird mit einem Unterschied geboren, den man nicht leugnen kann. Wenn das Kind oder später der Junge keine Bilder seiner ersten Monate sieht, könnte er dies als eine Verleugnung, eine Verweigerung seiner Umgebung interpretieren.

Dieser Ansatz wird sein Selbstvertrauen verbessern. Das Fehlen von Bildern könnte ihn/sie darauf hindeuten, dass sein/ihr Zustand dramatischer und negativer war als es tatsächlich war.